Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
8:00 - 20:00 Uhr
 
oder nach telefonischer Vereinbarung

Ab sofort

Lerntherapeutische
Gruppenangebote im
Im Bilder 28 • 36179 Bebra

Gutschein

Verschenken Sie Entspannung

Marburger Konzentrationstraining (MKT)

Die Methode der verbalen Selbstinstruktion

Der wichtige Bestandteil des MKT ist das Selbstinstruktionstraining. Hierbei lernen die Kinder, wie sie ihre Aufmerksamkeit steuern können.
Die Kinder erlernen die Selbststeuerung in fünf Schritten. Vom Lauten Denken über das Flüstern von Selbstinstruktionen gelangen die Kinder schrittweise zum aufgabenbezogenen Inneren Sprechen. Es gelingt ihnen zunehmend, sich auf die Aufgaben zu konzentrieren, da sie zunächst laut jeden Schritt benennen, den sie gerade unternhemen.
Zu Beginn ist die Trainerin oder der Trainer das Modell. Sie oder er zeigt den Kindern, wie man eine Aufgabe bearbeitet und zu den einzelnen Schritten spricht. Dabei demonstriert sie oder er den  sinnvollen Umgang mit Fehlern. Im Laufe des Trainings werden die Kinder einer Gruppe untereinander zu Modellen für selbststeuerndes Verhalten.

 

Methoden des Marburger Konzentrationstraining

1. Das Training setzt an der Verbesserung der Aufmerksamkeitssteuerung der Kinder an. Dies geschieht mit Hilfe der Methode der verbalen Selbstinstruktion, einer Technik aus der kognitiven Verhaltenstherapie.
2. Mit verschiedenen Übungen werden Feinmotorik, Wahrnehmung, Merk- und Denkfähigkeit sowie Kurz- und Langzeitgedächnis trainiert.
3. Durch das Gruppensetting und besonders in den Spielen bieten sich zahlreiche Möglichkeiten der Interaktion und der Einübung von Regeln.
4. Die Trainerinnen oder Trainer verwenden im Umgang mit den Kindern verschiedene Techniken aus der Verhaltensmodifikation.

 

Zielsetzung

Das Marburger Konzentrationstraining für Schulkinder (MKT) verfolgt mehrere Zielsetzungen:

  • Erhöhung der Selbststeuerung und Selbstständigkeit,
  • planvolles, systematisches Bearbeiten von Aufgaben,
  • reflexiver Umgang mit Fehlern,
  • Verbesserung der Leistungsmotivation,
  • Zutrauen in eigenes Können,
  • Stärkung der Eltern,
  • Verbesserung der Eltern-Kind-Interaktion.
 
  Weitere Informationen und Termine zu unseren Gruppenangeboten erhalten Sie unter der Telefonnummer: 06622.420729